Spenden

Das Hospiznetz Marburg ist als gemeinnützige Genossenschaft organisiert. Wir dürfen Spenden entgegen nehmen und darüber Spendenbescheinigungen zur Vorlage beim Finanzamt ausstellen.

Wenn auch die Versorgung im Rahmen der SAPV von den Krankenkassen finanziert wird, gibt es doch Aktivitäten, die davon nicht erfasst sind: Weiterbildung in Palliative Care für Pflegepersonal, Fortbildungsseminare für unsere Mitarbeiter*innen, der Besuch von externen Bildungsveranstaltungen, die Mitgliedschaft in der Landesarbeitsgemeinschaft Palliativmedizin Hessen.

Wenn Sie uns bei der Durchführung dieser Aufgaben unterstützen wollen, sind wir Ihnen sehr dankbar.
Bankverbindung:

Apotheker- und Ärztebank
IBAN: DE94 3006 0601 0004 7764 92
BIC: DAAEDEDDXXX
______________________

Wir sind auf Grund des Freistellungsbescheides vom 07.12.2016 vom Finanzamt Gießen, Steuer- Nr. 20 250 92309, nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit. Wir dienen im Sinne der §§ 51 ff. AO ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken und fördern nach unserer Satzung das öffentliche Gesundheitswesen – insbesondere die Förderung, Fortbildung und Vernetzung der hospizlichen Arbeit sowie den gemeinschaftlichen Aufbau und Betrieb eines Palliative-Care-Teams.